Das Steiermärkische Behindertengesetz formuliert als Gesetzesziel, " ...Menschen mit Behinderung zu unterstützen, damit sie an der Gesellschaft in gleicher Weise wie nicht behinderte Menschen teilhaben und ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen können."

Wir wollen Menschen mit Tiefgreifenden Entwicklungsstörungen, wie es AutistInnen sind, helfen, dieses Ziel zu erreichen oder ihm zumindest nahe zu kommen.

Die Hilfe für Autistische Menschen umfasst nicht nur eine persönliche therapeutische Betreuung, sondern den Aufbau eines Systems, an dem viele Menschen beteiligt werden: die Angehörigen, Kindergarten-pädagogInnen, LehrerInnen und andere, die Bezugspersonen für den betroffenen Menschen sind.
Das
"G" in unserem Vereinsnamen, die Gemeinsamkeit, ist eine besondere Voraussetzung für die Hilfe. Gemeinsam mit den Betroffenen, gemeinsam mit anderen Trägern und  Helferdiensten.

Wie bitten Sie um Verständnis, dass wir bis Frühjahr 2020 keine Wünsche auf Behandlungsplätze übernehmen oder erfüllen können. Unser Team ist derzeit völlig ausgebucht.

Richten Sie bitte Ihre Anfragen an: anfrage@imagnus.at

November 2019

Verein MAGNUS